Projektarbeit pflegedienstleitung


25.12.2020 01:18
Projektarbeit Bezugspflege - grin
Viele Mitarbeiter mchten als Bezugsperson diese Verantwortung nicht spren, haben Angst, was falsches zu sagen, nicht die Zeit zu haben, die der Patient bentigt. In seinem Buch,Beziehungspflege" betrachtet Rdiger Bauer genau diesen Gesichtspunkt, nmlich den des eigenen Anteils in der Beziehung zum Patienten, der in diesem Beziehungswechsel eine sehr bedeutende Rolle spielt. Ber ein paar Tipps wrde ich mich riesig freuen und bedanke mich schon jetzt bei Euch! Eigentlich ist das unser Werkzeug, mit dem wir tglich arbeiten, nur wir sind uns diesem wenig bewusst. Das heit meine akzeptierende Haltung dem Patienten gegenber steht im Vordergrund.

2.4 Pflegetheorien nach Peplau und Orlando.5 Psychodynamische Krankenpflege nach Peplau,Psychodynamische Krankenpflege kann das eigene Verhalten verstehen, um anderen zu helfen, empfundene Schwierigkeiten zu erkennen und die Prinzipien der menschlichen Beziehungen auf die Probleme anzuwenden, die auf allen Ebenen der Erfahrung. Die Fallbesprechung ist der Rahmen in dem das Pflegeteam seine Patientenbeobachtungen mitteilen und somit der ganzheitlichen Pflege dient. Diese Pflegeplanung ermglicht es den anderen Mitgliedern im Team, zielgerichtet, bedrfnisorientiert und problemlsend zu arbeiten. Jene Erfahrungen, die einem mit dem Gegenber verbinden, positiv oder negativ sind, werden Beziehungen mit dem Patienten mhsam oder einfach erscheinen. Da ich "nur" Wohnbereichsleiter bin habe ich auf bestimmte Dinge keinen Einfluss und noch eine "kurz vor der Rente stehende PDL" die ein wenig naja.

Auf drei Rcken zu verteilen. Zum Schluss dieser Ausfhrung mchte ich nur ganz kurz auf den Aspekt einer,Beziehungsstrung" hinweisen, da sich auch hier wieder die Regeln der Interaktion zeigen, nmlich der Anteil der Persnlichkeit des Mitarbeiters und der Anteil der Krankheit des Patienten. Alle Aspekte der Arbeit in der Bezugspflege zu bercksichtigen, wrde den Rahmen dieser Projektarbeit sprengen. Sicherlich muss auch betrachtet werden, dass nicht nur durch die Einfhrung der Bezugspflege alleine eine Zufriedenheit in der Arbeit erreicht werden kann. Auflage Kipp Johannes, Unger Hans-Peter, Wehmeier Peter.: Beziehung und Psychose.

Doch damit es nicht bei der freien Interpretation, bzw. Auch Patienten, die nicht,attraktiv" sind, bzw. Im Rollenspiel knnen wir verschiedene Handlungsmglichkeiten erproben. Im gemeinsamen Gesprch ist die Gestaltung der Beziehung immer wieder zum Thema zu machen. Frage 6 Knnen Sie Ihre Bezugsperson wechseln? Zum Beispiel die Frage danach, wie ich mit meinen ngsten umgehe. Ich muss mich dafr entscheiden und dann gemeinsam mit einem anderen Menschen in Beziehung treten. Und das ist auch gut so, denn die Bezugspflege lebt von der tglichen Aufnahme und Gestaltung der Beziehung zwischen Krankenpfleger1 und Patient. Dagegenzusetzen wre natrlich Durch die Bezugspflege haben die Mitarbeiter mehr Arbeit, die Eigenverantwortlichkeit wird als Belastung empfunden". Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Fast die Hlfte der Patienten wei nicht, ob ihre Bezugsperson im Dienst ist.

Hier haben die Mitarbeiter die Wahl zwischen,stimmt" und,stimmt nicht" anzukreuzen. Nhe und Distanz: Die Bezugspflege schafft mehr Nhe zwischen Mitarbeiter und Patient. Deshalb sagt sie auch, dass Krankheit physiologisch, sowie psychologisch als Stress aufgefasst werden kann. Die Anfnge der Bezugspflege stammen aus der USA. Fragen zu ihrer Beziehung mit der Bezugsperson waren das zentrale Thema bei der Befragung der Patienten. Die Krankenpflege verwendet Prinzipien und Methoden, die zur Lsung zwischenmenschlicher Probleme fhren. Ich erstellte auch mit einer schwer depressiven Patientin einen Strukturplan. Nicht nur der Patient kann uns sympathisch oder unsympathisch sein, sondern der Patient kann auch das betreuende Personal als sympathisch oder unsympathisch empfinden.

Hier gilt es sich selbst zu beobachten, sich selbst zu kennen, sich seiner selbst bewusst sein. Dazu gehrt die Offenheit, die ich dem Patienten und mir gegenber lebe. Die Frage nach dem Wozu gibt mir eine Antwort auf den Nutzen meiner Ttigkeit. Ziel seitens des Pflegepersonals sollte sein, den Patienten wertfrei und verstehend anzunehmen. Bei der Reflexion ber mich selbst muss ich von dem Wechselspiel der Gefhle ausgehen. Wie kann das erreicht werden?

Uns muss bewusst sein, dass wir zwar die gleiche Ausbildung und vielleicht den gleichen Wissensstand haben, doch sind wir individuelle Wesen, mit unterschiedlichen Prgungen und Phantasien. Das heit auch, alle Patienten bedrfen der Zuwendung und Aufmerksamkeit des Pflegepersonals, und bentigen einen oder mehrere feste Ansprechpartner auf Station. Der komplette Fragebogen mit allen Antworten findet sich im Anhang. Dazu gehrt auch, dass Beziehungen geplant begonnen und auch wieder beendet werden. Was sehen wir in dem Patienten, was sieht der Patient in uns? Im Sprachjargon auf den Stationen heit es dann,mein Patient" oder,meine Schwester".

Wir haben in unserer Anmeldung fr diese Projektarbeit geschrieben62, dass die Bezugspflege ein stndig fortschreitender Prozess ist. Eine im Krankenhaus hufig anzutreffende Form, um Neuerungen oder nderungen einzufhren. Der Patient identifiziert sich mit denjenigen, von denen er Hilfe ihn Anspruch nehmen kann. Fragen an die Patienten Im Bezugspflegesystem ist die Bezugspflegekraft ein wichtiger Ansprechpartner fr den Patienten. Patienten, die von einem bestimmten Stationsarzt betreut werden, erhalten auch die Pflegekrfte, die dem Arzt,zugeteilt" sind. Die Frage nach dem Interesse einer Fachweiterbildung sollte ohne groen Aufwand erneut gestellt werden.

Sie hat aber die Mglichkeit, sich,ihren" Patienten innerhalb der Teambesprechung selber auszusuchen. Ein wichtiger Bestandteil in der Bezugspflege ist die nicht nur symptomorientierte Betrachtungsweise. Doch dies hat nicht nur Auswirkungen auf den Patienten. Auch fr den Patienten sollte ein Wechsel der Bezugsperson der letzte Ausweg sein, ein nicht funktionierendes Miteinander von Patient und Bezugsperson zu lsen. Seit Januar 2000 hat die Station 30B1 bis zu 10 depressive Patienten mit der Bezugspflege betreut. Einer Verbesserung die dem Patienten dient, die aber auch, oder dann dem Mitarbeiter dient. Ich bin in erster Linie Zuhrer, ich gebe keine Antworten, Interpretationen oder Anweisungen, sondern ich reflektiere die Behauptungen des Patienten und wiederhole diese gelegentlich. Ahrets, Seite 295.Ahrets, Seite 308 59 Walter Kistner, Seite 163.Ahrets, Seite 126 61 Drner, Seite 89 62 Anmeldung Projektarbeit, siehe Anhang. Sie ist zun chst die Gebende. Ein andere Aspekt von Beziehungsgestaltung wird in dem Buch,Beziehung und Psychose" mitangefhrt, nmlich die der krperlichen Beziehung.

Neue neuigkeiten