Afrikanische sprachen


30.12.2020 14:16
Liste afrikanischer Sprachen Wikipedia
on Education : 29 Weil das primre Ziel aller Entwicklung der Mensch selbst ist, sollte Entwicklung auf die Ausweitung und Frderung der menschlichen Fhigkeiten abstellen, indem sie Menschen nicht nur Zugang zu materiellen Gtern verschafft. Sie geht vom alltglichen Sprachverhalten der Mehrheit der Afrikaner aus, das durch funktionalen Multilingualismus gekennzeichnet ist,. In einigen Fllen wre in Afrika ein additiv-trilinguales Modell angemessen, sofern neben der offiziellen (importierten) Sprache es aus Grnden der optimierten nationalen Kommunikation geboten ist, zustzlich eine regionale oder nationale Verkehrssprache in den Unterricht einzufhren. Faktisch unterlaufen motivierte Lehrer in Afrika die offizielle Sprachpolitik und unterrichten weitgehend in einer der afrikanischen Sprachen, auch wenn sie hierfr nicht ausgebildet wurden und die Schler trotz dessen in der kaum beherrschten Fremdsprache ihre Examina ablegen mssen mit vorhersagbar katastrophalen. Wie konnte es zu der beschriebenen Bildungskatastrophe kommen, selbst in jenen Staaten, in denen der Weg aus der Misere, nmlich die Umstellung auf eine multilinguale und Muttersprachen-bezogene Bildung, wie von Experten seit Jahren gefordert, lngst bekannt ist? Daneben ist nicht auszuschlieen, da in urbanen Agglomerationen monolinguale Lsungen in der offiziellen Sprache vorzusehen sind, soweit dort mehrheitlich Kinder mit Varietten der Amtssprache bereits als Erstsprache aufwachsen (in der Regel sind jedoch auch die afrikanischen Grostdte sprachlich und rumlich gegliedert,. 11 Mio 29 (41 1 ausgestorben) Kamerun. 30 Entsprechend unterentwickelt bleibt das Humankapital einer Gesellschaft, der es nicht gelingt, die kreativen und intellektuellen Potentiale ber ein die Techniken von Wissenstransfer adquat vermittelndes Bildungssystem zu wecken und fr den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt nutzbar zu machen.

Sondern auch zu so unabweisbaren Gtern wie Wissen und das Recht, eine vollwertige Rolle im Leben der Gemeinschaft zu spielen (bersetzung des Autors) In einem solchen Entwicklungskonzept kommt der Bildung und Ausbildung der Masse der Bevlkerung eine ganz herausragende Rolle. Nicht genug damit: Durch die religise Expansion von Islam und Christentum, vor allem aber durch die Entdeckungs- und Kolonialgeschichte, wurden weitere Sprachen nach Afrika importiert mit teilweise herausragender Verbreitung ber mehrere der heutigen Staaten hinweg, wie Arabisch, Englisch, Franzsisch, Spanisch, aber. Auch dazu die Bestandsaufnahme Optimizing Learning and Education for Africa the Language Factor (adea. Von grerer weil wirtschaftlicher Bedeutung drfte sich erweisen, da die Firma Microsoft inzwischen begonnen hat, Bedieneroberflchen fr erfolgreiche Produkte auch in afrikanischen Sprachen, wiederum beginnend mit dem Kiswahili, zu vermarkten. Advances in the Sociology of Language, vol. 21 Beide Politikstrategien fhrten in ihrer Konsequenz in die heute zu konstatierende Bildungskatastrophe Afrikas: Die Assimilationspolitik zielte auf eine flchendeckende Zwangszivilisierung ab und nahm dafr kulturelle Entwurzelung und sprachliche Entfremdung in Kauf. 32 Dazu gehrt, da selbst Verfassungsauftrge hinsichtlich der Umsetzung von Manahmen im Erziehungswesen, und hier vor allem wieder die Frage der Mutter-und Nationalsprachen, ignoriert, sabotiert und konterkariert werden. Seit kurzem setzt sich eine weitere Strategie in der soziolinguistischen Diskussion durch, die wir als bezeichnen. Language and Development in Africa.

Im Falle Frankreichs war die Herstellung quasi schwarzer Franzosen im sog. Der Grund fr diese Tendenz ist, da der neue Elitismus, der sich eingestellt hat, sich sehr bequem mit der bernahme des kolonialen Apparats arrangiert und ihn nur insoweit reformiert hat, als man black faces in white places etabliert und. Language and Development,. 88: Nach Jahren der Indoktrination haben die Menschen inzwischen die Auffassung entwickelt, da richtige Bildung nur durch eine Weltsprache wie Englisch vermittelt werden kann. 36 Eine afrikanische Renaissance ist nicht denkbar, wenn diese Sprachen nicht ihren angemessenen Platz in der Gesellschaft einnehmen. Dies lie absolut keinen Raum fr die indigenen afrikanischen Sprachen.

Natrlich war die Idee auch, ein fertiges und im kolonialen Mutterland bewhrtes Erziehungssystem einfach und kostengnstig bernehmen und damit eine den Zukunftsaufgaben der jungen unabhngigen Staaten gerecht werdende Bildung in ausreichendem Mae sicherstellen zu knnen. Englisch oder Franzsisch berall durch und dies knne man daher generell fr die (offizielle) nationale Kommunikation annehmen. Man knnte auf Heller und Pfennig ausrechnen, was allein an Lehrergehltern vergeudet wird, wenn 60 bis 80  der Schler das Schulziel nicht erreichen, bzw. Entsprechende Ehrungen sind Autoren, die in afrikanischen Sprachen schreiben, bislang versagt geblieben; hier denkt man an den kenianischen Autor Ngugi wa Thiongo, der ganz bewut vom Medium English in das Medium seiner Muttersprache Gikuyu wechselte, um sich (s)ein afrikanisches Publikum zu erschlieen. Um so berraschender ist, da im entwicklungstheoretischen mainstream -Diskurs der Welt- und Entwicklungskonomen, Politologen und Konfliktforscher, Soziologen, aber auch Pdagogen oder Ethnologen, diese Frage weitgehend verwaist ist. 6.000 heute noch gesprochenen Sprachen finden wir gut ein Drittel, nmlich.000 oder mehr Sprachen, auf dem afrikanischen Kontinent. 16 Man vergleiche Westeuropa: Anders als im fast schon vergessenen Sprachenkampf der Flamen und Wallonen in Belgien noch in der Mitte des. In Namibia, aber auch in Sdafrika.

Diese kognitiven wie sprachlichen Fhigkeiten knnen nicht in einer Sprache erlernt und entwickelt werden, die man gar nicht oder allenfalls mangelhaft beherrscht, und die vor allem auch die Lehrer nur mangelhaft beherrschen. Fr die meisten Lnder Afrikas auch in den nchsten 30 bis 50 Jahren nicht mglich sein wird. Zur Verbreitung afrikanischer Sprachen im Internet vgl. Diese Lsung scheint zugleich zu garantieren, da die jungen Staaten Afrikas sprachlich (und kulturell) an die westliche Zivilisation assimiliert und an den Welthandel angeschlossen wrden. Es ist unter den vorherrschenden Bedingungen in Afrika keinesfalls trivial, die Forderung aufzustellen, da Schler berhaupt erst einmal verstehen mssen, was Lehrer sagen. Opfer von Diskriminierungen jeglicher Art werden knnen. In jedem Falle stellte sich die Frage der Kommunikation zwischen Eingeborenen und Kolonialisten: Sollten die einen die Sprache der Kolonialherren erlernen mit dem Risiko, da sie dann auch Zeitungen mit vaterlandsloser und revolutionrer Gesinnung wie den sozialdemokratischen Vorwrts lesen knnten. In Their Own Languages.

Faktum ist, da sprache ein entscheidender Faktor beim Aufbau effizienter Bildungssysteme und demokratischer Strukturen ist, die einer Mehrheit der Bevlkerung in Afrika die politische Teilhabe und Mitsprache (im wahrsten Sinne des Wortes) in allen Angelegenheiten von lokaler, regionaler und nationaler Bedeutung. 17 Interessanterweise werden im anglophonen Raum die entstandenen und weiter entstehenden New Englishes regional als neue Standards akzeptiert, whrend dies fr den frankophonen Raum nicht gilt und das hexagonale Franzsisch das Ma aller Dinge bleibt. Es geht aber auch um materielle Vergeudung von Ressourcen. 35 Auch der Symbolwert der afrikanischen Sprachen mu erhht werden, unter anderem mittels ffentlicher Nutzung durch afrikanische Fhrungspersnlichkeiten, die Medien, und durch konsequenten Einsatz im nationalen Erziehungssystem, und zwar in allen Zyklen also zumindest auch als Unterrichtsfach im Sekundar-und Tertirbereich. Zusammenfassung Indigene Sprachen, zumal in Afrika, befinden sich seit der Kolonialzeit in einem Verdrngungswettbewerb mit den sogenannten Weltsprachen der ehemaligen Kolonialmchte. Ex-Kolonialsprachen) das Englische, Franzsische, aber auch das Deutsche usw., also die Sprache der Kolonisatoren. Erst in jngster Zeit setzt sich eine Sichtweise durch, und dies auch lngst nicht in allen internationalen Expertenzirkeln und afrikanischen Fhrungsetagen, sondern eher unter aufgeklrten Linguisten und Sprachsoziologen insbesondere in Afrika selbst, die die Hoffnung birgt, eine der wesentlichen Ursachen der. 30 So war krzlich einem Leserbrief an eine tansanische Zeitung zu entnehmen, da an einer bestimmten Sekundarschule des Landes vom Schulleiter selbst in seinem Kollegium von 45 Lehrern nur 3 identifiziert wurden, die Englisch gut verstehen und korrekt sprechen konnten.

Die meisten Mitglieder der neuen Fhrungseliten in den afrikanischen Staaten folgten den Kolonialherren in der unkritischen bernahme des kolonialen Bildungssystems,. . Erst dann erfolgte der Wechsel der Unterrichtssprache in die sogenannte offizielle Sprache, also. 2, von den. In Afrika ist hnlicher politischer Korrektheit geschuldet,. Gastarbeiter, Einwanderer der ersten und zweiten Generation, fahrendes Volk, grenzberschreitende Mischehen usw. 68 Mio 92 (84 5 ausgestorben) Nigeria. Was waren die Ursachen fr die Entstehung, Funktionen und Dynamik der groen afrikanischen Verkehrssprachen? Auch und gerade in Mathematik und den Naturwissenschaften, katastrophale Ergebnisse zeitigen, die wiederum zu enorm hohen Abbruc"n und Klassenwiederholungen fhren. 12 Die Kluft schlgt sich in fr Auenstehende schwer nachzuvollziehenden terminologischen Abgrenzungen nieder: hier die linguistisch begrndete Afrikanistik, die sich auf eine mehr als 100jhrige akademische Tradition im deutschsprachigen Raum beruft, dort die Afrikawissenschaften, die sich an importierten jngeren Vorbildern von African Studies orientieren. Fifth International Conference on Adult Education 14Hamburg 1997,.

Hieraus leitet sich eine dritte These ab: Die Sprachenfrage in Afrika wird in ihrer extrem verschrften Form solange weiter bestehen, wie (a) derartige diskriminierende Aussagen seitens der Vertreter der frheren Kolonialmchte und der der eigenen Kultur entfremdeten neuen Funktionrskaste erhoben. 5, eine dagegen gesetzte optimistische Einstellung geht davon aus, da es konkrete Strategien und Potentiale in Afrika gibt, mit denen die Unterentwicklung aus eigener Kraft auf der Basis bislang ungenutzter indigener Ressourcen zu berwinden ist. Hnliches gilt mutatis mutandis auch fr die scheinbar monolingualen ex-kolonialen Mutterlnder wie Frankreich, Grobritannien, Spanien etc., darunter auch Deutschland, selbst ohne Bercksichtigung ganz rezenter Immigration. Volkswagen-Stiftung und der, hans Rausing Foundation ). Es kann daher niemanden verwundern, da die in englischer Sprache durchgefhrten und damit zugleich die sprachlichen Fhigkeiten der Schler bewertenden Examina,. Jahrhunderts mssen wir also feststellen, da in Afrika das aus der Kolonialzeit berkommene System, das im Wesentlichen auf Monolingualismus auf der Basis einer ex-kolonialen Fremdsprache beruht, gescheitert ist. Die nationale Einheit wurde nicht befrdert, die Machtfrage zwischen rivalisierenden dominanten Gruppen schwelt weiter und entldt sich immer wieder in sogenannten Stammeskriegen (die natrlich keine sind, sondern Kmpfe um die Macht im Staat und Zugriff auf nationale Ressourcen). Der berwiegende Teil der wirtschaftlich aktiven Bevlkerung in Afrika bleibt ohne Aussicht auf adquate Bildung nicht zuletzt, weil fr sie die sprachliche Hrde zu hoch ist. Im Bildungsbereich haben wir es mit Schlergenerationen und Ausbildungszyklen von 9, 12 oder gar 20 Jahren zu tun, wenn wir die Universitten mit einbeziehen.

In den sogenannten entwickelten Staaten ist aber genau dies der Fall. 37 Mio 113 (127 1 ausgestorben) Sudan. 19 Angaben zu Bevlkerungszahlen und Sprachen variieren. . Bezeichnenderweise wird der Begriff der Nationalsprache(n) vermieden, da keine der 11 Sprachen allein als Symbol nationaler Identitt gelten kann. 10, hier wird bersehen, da nicht notwendig die linguistische Heterogenitt als solche urschlich ist, sondern viel eher die Tatsache, da linguistisch heterogene Staaten es ihren Staatsbrgern zumeist versagen, vom Kindergarten bis zur Hochschule in der jeweiligen Erstsprache bzw. Voraussetzung ist, da die Sprachenfrage in ihrer ganzen Komplexitt und Relevanz fr den entwicklungspolitischen Diskurs wahrgenommen wird, von Experten wie Entscheidungstrgern, innerhalb wie auerhalb Afrikas, und da eine angemessene Umsetzung in die Praxis erfolgt.

Neue neuigkeiten